Termin
online buchen
Doctolib
Praxisurlaub

Was ist ein Lipödem?

Charakteristischer Weise findet sich beim Lipödem eine symmetrische überschießende Fettgewebsvermehrung im Bereich der Beine und Arme. Diese atypische Fettgewebsverteilung führt zu einer Disproportion (Fehlproportion) mit deutlicher Umfangsvermehrung im Bereich der Beine und Arme bei schlankem Rumpf und schlanker Taille.

Diese Gewebezunahme lässt sich durch sportliche Aktivitäten und Ernährungsumstellungen nur gering beeinflussen. Hierunter leiden die betroffenen Patientinnen sehr. Das soziale Umfeld bringt, in Unkenntnis der Erkrankung, oft kein Verständnis auf.

Das betroffene Gewebe ist zudem sehr druckempfindlich und es finden sich vielfach Hämatome (blaue Flecken). Bei zusätzlich auftretenden Ödemen fühlen sich die Beine schwer und gespannt an.