Termin
online buchen
Doctolib
Praxisurlaub

Welche Stadien des Lipödems werden unterschieden?

Je nach Ausprägungsgrad werden verschiedene Stadien des Lipödems unterschieden:

Stadium I

glatte Hautoberfläche, gleichmäßige Verdickung der Unterhaut (Bild)

Stadium II

unebene, wellenförmige Hautoberfläche, knotige Verdickung der Unterhaut (Bild)

Stadium III

ausgeprägte Umfangsvermehrung, großlappig überhängende Gewebeanteile (Bild)

Infolge der Fettgewebsvermehrung kommt es häufig zu einer Verengung der Lymphgefäße und es entwickelt sich ein zusätzlicher Lymphstau. Es entsteht ein Lipolymphödem (dies wird manchmal als Stadium IV bezeichnet).

Je nach Verteilungsmuster des Fettgewebes werden unterschiedliche Typen differenziert:

Typ I 

Das krankhaft vermehrte Fettgewebe findet sich im Bereich der Hüften und proximalen Oberschenkel (sog. Reiterhosen)

Typ II

Es findet sich eine Fettgewebsvermehrung, die bis zu den Knien reicht.

Typ III

Die Fettgewebsvermehrung betrifft die gesamten Beine bis zum Knöchel.

Typ IV

Die Arme sind ebenfalls von der Fettgewebsvermehrung betroffen.